Kommunalwahl Bayern 2020

Pfaffing: Josef Niedermeier ist neuer Bürgermeister

Pfaffing - Mit 68,3% wurde Josef Niedermeier (FW) jetzt zum Bürgermeister von Pfaffing gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,1%.

Am 15. März 2020 wählen die Bürger in Pfaffing neben Landrat und Kreistag vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Zwei Gruppierungen haben inzwischen ihre Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters aufgestellt.

Hier finden Sie am Wahlabend die Ergebnisse:

---

Das ist der frisch gewählte Gemeinderat:

ÜWG Pfaffing / 4 (-1) 25,4 Prozent - Tobias Forstner, Christian Rosenauer, Josef Reich, Josef Rester 

Freie Wählergemeinschaft Farrach-Rettenbach 4 (+0) 24,1 Prozent - Peter Hohenadler, Johannes Hohenadler, Stefan Reich, Julia Spötzl

Unabhängige Bürgergemeinschaft Pfaffing 4 (+1) 22,4 Prozent - Maximilian Wegmaier, Monika Kaspar, Elisabeth Gralka, Thomas Posch

Freie Wähler Forsting und Umgebung 4 (+0) 28,1 Prozent - Martina Traunsteiner, Günther Tarantik, Franz Blinninger, Nikolaus Wagenstetter

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das sind die Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Pfaffing

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Die Wahl zum Bürgermeister in Pfaffing 2014 war eindeutig. Lorenz Ostermaier (Freie Wähler Forsting und Umgebung) bekam 97,1% der Stimmen.

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2014

Bei den Gemeinderatswahlen 2014 konnte die ÜWG Pfaffing die meisten Stimmen erzielen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern wiederholen?

  • Freie Wähler Forsting und Umgebung: 25,4 Prozent (4 Sitze)
  • FWG Farrach-Rettenbach: 25,6 Prozent (4 Sitze)
  • Unabhängige Bürgergemeinschaft: 16,6 Prozent (3 Sitze)
  • ÜWG: 32,5 Prozent (5 Sitze)

    Die Wahlbeteiligung lag 2014 bei 60,8 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Kommentare