Kommunalwahl Bayern 2020

Großkarolinenfeld: Fessler verteidigt Bürgermeisteramt mit 69,6% ++ das ist der Gemeinderat

Großkarolinenfeld - Der alte und neue Bürgermeister von Großkarolinenfeld heißt Bernd Fessler. Als parteifreier Kandidat verteidigte er sein Amt mit 69,8% gegen Sepp Lausch (Freie Wähler/GBV Großkarolinenfeld). Die Wahlbeteiligung lag bei 62,9%.

Am 15. März 2020 wählen die Bürger in Großkarolinenfeld neben Landrat und Kreistag vor allem auch den Bürgermeister und Gemeinderat. Zwei Gruppierungen haben inzwischen ihre Kandidaten für das Amt des Bürgermeistersaufgestellt.

Hier finden Sie am Wahlabend die Ergebnisse:

---

Das ist der frisch gewählte Gemeinderat:

CSU - 7 Sitze:
Wallner, Lieselotte
Huber, Irmi
Schlosser, Bernhard
Maicher, Andreas
Voigt-Weichselbaumer, Bernd
Boos, Klaus
Yoon, Tae Su

Freie Wähler/GBV - 5 Sitze:
Lausch, Josef
Dr. rer. nat. Gutsmiedl, Erwin
Baumann, Josef
Wieser, Martin
Höhensteiger, Michael

PLW - 4 Sitze:
Hörfurter, Roman
Höglauer, Klaus
Kosek, Johann

Raig, Manfred

GRÜNE - 3 Sitze:
Stöcklhuber, Monika
Hutter, Monika
Schwarzfischer, Angela

SPD - 1 Sitz:
Maier, Emil

Kommunalwahl Bayern 2020 - Das sind die Kandidaten bei der Bürgermeisterwahl in Großkarolinenfeld

Rückblick: Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2014

Bernd Fessler (Parteifrei) wurde bereits 2012 im Amt bestätigt. 2014 durften die Bürger lediglich ihre Kreuzchen bei der Gemeinderatswahl machen.

Rückblick: Das Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2014

Bei den Gemeinderatswahlen konnte die CSU die meisten Stimmen erzielen. Kann die Partei das Ergebnis bei der Kommunalwahl in Bayern wiederholen?

  • CSU: 45,4 Prozent (9 Sitze)
  • SPD: 13,1 Prozent (2 Sitze)
  • Bündnis 90/Die Grünen: 9,4 Prozent (2 Sitze)
  • Parteilose Listenfreie Wählerschaft (PLW): 18,4 Prozent (4 Sitze)
  • Großkarolinenfelder/Tattenhausener Bürgervereinigung: 13,7 Prozent (3 Sitze)

    Die Wahlbeteiligung lag 2014 bei 54,2 Prozent.

Wahlergebnisse der Kommunalwahl Bayern 2020 LIVE

Am Wahlabend, den 15. März 2020, finden Sie hier alle Ergebnisse der Kommunalwahl 2020.

Kommentare