Kommunalwahl 2020: Anton Lentner (FWG Lengmoos) will in Gars Bürgermeister werden

Anton Lentner

Anton Lentner (FWG Lengmoos) will Garser Bürgermeister werden. „Wichtige Anliegen sind mir die Unterstützung unserer jungen Familien, sei es in Form von bezahlbaren Grundstücken in allen Ortsteilen oder in den verschiedenen Betreuungseinrichtungen“, sagt er in seinem Kandidatenporträt.

Gars – „Für die Vergabe von Baugrundstücken ist mir die Einführung eines Punktesystems wichtig, das insbesondere unsere nachwachsenden jungen Gemeindebürger berücksichtigt.

Weitere wichtige Themen sind die Unterstützung unserer zahlreichen Vereine und des Ehrenamtes, die unverzichtbare Arbeit in den einzelnen Gemeindeteilen leisten. Ein behutsamer Flächenverbrauch hinsichtlich Gewerbe und Wohnbauentwicklung ist anzustreben. Gerade hier sehe ich Chancen für aufgelassene landwirtschaftliche Betriebe, weil der Strukturwandel in der Landwirtschaft gewaltige Spuren hinterlassen wird.

Darum liegt mir auch die Wertschätzung für die noch produzierenden Betriebe am Herzen. Gott sei Dank haben wir noch Ärzte und Zahnärzte in Gars, diese gilt es genauso zu unterstützen wie alle anderen ortsansässigen Betriebe die ihren Beitrag zum gemeindlichen Gewerbesteueraufkommen beitragen. Für altersgerechtes Wohnen mit Betreuung gibt es zusätzlichen Bedarf in Gars, nach Möglichkeiten, wie wir dies für unsere älteren Mitbürger umsetzen können, müssen wir suchen.

+++ Kommunalwahl 2020 in Bayern: Hier finden Sie alle Bürgermeisterkandidaten in den Gemeinden im Landkreis Mühldorf. +++

Herausforderungen sind Themen wie der ÖPNV, als Kreisrat habe ich im selbigen Arbeitskreis mit gearbeitet und wir haben erste Maßnahmen beschlossen, aber man hat auch deutlich gemerkt, welch kostenintensive Bretter es da zu bohren gibt. Gars ist ein Bildungsstandort, so freuen wir uns natürlich das der Neubau des Gymnasiums bis 2023 umgesetzt wird aber auch der Grund- und Mittelschulverbund braucht ständig Begleitung und Unterstützung. Langjähriges Thema ist auch die Belebung des Marktplatzes.

Ich hoffe dabei auch auf unsere begleitenden Städtebauplaner und bei Festen auf die Mithilfe unserer Vereine. Die Überalterung des Fuhrparks und Platzprobleme im Bauhof sowie Sanierung und Ausbau von Straßen sind eine stete Herausforderung für uns als Gemeinde.“

+++ Hier finden Sie am Abend des 15. März 2020 das Wahlergebnis von Gars. +++

Persönliches über Anton Lentner

Alter: 57

Familienstand: verheiratet, fünf erwachsene Töchter

Beruf: Landwirt

Hobbys: Mein Hobby war 25 Jahre der Schützenverein, jetzt ist es mein Wald und mein Amt als Vorsitzender des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Schlicht-Gruppe

Fragen an den Bürgermeisterkandidaten der FWG Lengmoss in Gars

Wo befindet sich Ihr Lieblingsplatz in Ihrer Gemeinde? Warum haben Sie gerade diesen Ort ausgewählt?

Als Bub war es die Nasenbachmündung mit dem imposanten Blick auf die Königswarter Brücke. Jetzt ist mein Lieglingsplatz auf meiner Terrasse mit Blick auf Lengmoos und bei schönem Wetter auf einen großen Teil der Alpenkette, weil do bin i dahoam.

Wenn Sie 24 Stunden Zeit hätten, in denen Ihnen alle Möglichkeiten offen stünden: Was würden Sie tun?

Ich würde alle Waffen auf der Welt einsammeln und vernichten.

Wenn Sie die Wahl gewinnen, was werden Sie als Erstes tun?

Gars besteht mit dem Hauptort aus fünf Ortsteilen, die hoffentlich wieder fair im Gemeinderat vertreten sind. Ich würde zeitnah in Form einer Klausur die Schwerpunkte für die nächste Periode in allen Ortsteilen herausarbeiten.

Kommentare