Ska Keller bei den Grünen vorne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Europawahl Berlin – Die deutsche EU-Abgeordnete Franziska (Ska) Keller und der Franzose José Bové sind die Spitzenkandidaten der Europäischen Grünen für die Europawahl im Mai.

Die 32 Jahre alte EU-Parlamentarierin aus Brandenburg und der französische Globalisierungsgegner gewannen die europaweite Online-Abstimmung. Die Fraktionschefin im EU-Parlament, Rebecca Harms aus Deutschland, landete überraschend nur auf dem dritten Platz, gefolgt von Monica Frassoni aus Italien. Der Ausgang dürfte auch Auswirkungen auf die Wahl der deutschen Spitzenkandidaten für die Europawahl haben. Hier bewirbt sich Harms für Platz eins.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare