Das Datum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

30. Dezember 1922: Die Sowjetunion (UdSSR) wird durch den Zusammenschluss der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik (RSFSR) mit den Sowjetrepubliken Transkaukasien, Ukraine und Weißrussland gegründet.

30. Dezember 1954: Die französische Nationalversammlung erteilt den Pariser Verträgen zur Beendigung des Besatzungsstatuts in der Bundesrepublik ihre Zustimmung.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare