Das Datum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

31. Dezember 1600: Die englische Handelsgesellschaft „East India Company“ wird gegründet.

Sie erhält das Privileg auf ein Monopol im Indienhandel.

31. Dezember 1945: In Frankfurt übergibt die US-amerikanische Militärregierung die gesamte Zivilverwaltung der US-Zone den deutschen Behörden.

1. Januar 1834: Die Gründung des Deutschen Zollvereins hebt die Zersplitterung Deutschlands auf wirtschaftlicher Ebene auf.

1. Januar 1959: Nach zweijährigem Revolutionskrieg stürzt Fidel Castro mit seinen Guerilleros den kubanischen Diktator Fulgencio Batista und verkündet den Sieg der Revolution.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare