Aktuelles in Kürze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Linke blockieren Abschiebung; Verrats-Verdacht gegen Ex-Agenten

Linke blockieren Abschiebung

Mehr als 100 Demonstranten aus dem linken Spektrum haben in Göttingen versucht, die Abschiebung eines aus Simbabwe stammenden Flüchtlings zu verhindern.Der Flüchtling wurde dennoch am Freitag nach Norwegen abgeschoben, wo er zuerst um Asyl gebeten hatte.

Verrats-Verdacht gegen Ex-Agenten

Zwei ehemalige Mitarbeiter des französischen Auslandsgeheimdienstes stehen im Verdacht, Informationen an ein anderes Land (im Verdacht steht China) verraten zu haben. Ihnen würden „schwerwiegende Sachverhalte“ vorgeworfen“, hieß es.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare