7000 KILOMETER

Pinguine sind gute Schwimmer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dunedin – Auf dem Weg von ihrem Nistplatz zum Futterplatz legen neuseeländische Dickschnabelpinguine enorme Strecken zurück.

69 Tage lang sind die Vögel im Durchschnitt unterwegs – an manchen Tagen schwimmen sie mehr als 80 Kilometer, wie Wissenschaftler der Uni of Otago in Dunedin herausfanden. Je nachdem, wo das Ziel liege, überwänden die Tiere in der Summe bis zu 6800 Kilometer, schrieben sie im Fachjournal „PLOS ONE“. Dafür stattete das Team 17 Vögel mit GPS-Geräten aus.  dpa

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare