Auf offener Straße

Ohrfeigen-Video löst Debatte über Gewalt gegen Frauen aus

Eine 22-Jährige Studentin kassiert auf öffentlicher Straße von einem Fremden eine Ohrfeige. Zuvor soll der Mann die junge Frau sexuell belästigt haben.

Paris - Zu Beginn soll die junge Frau mit dem roten Kleid eine anzügliches Kommentar erhalten haben. Auf die Bemerkung des Passanten reagierte die Studentin mit den Worten "Ta guele" zu Deutsch "Halts Maul". Kurz darauf kehrte der Mann um, ging auf die junge Frau zu und schlug ihr ins Gesicht. Ein Gast im Straßen-Café ergriff sofort die Initiative. Mit einem Stuhl in der Hand, wollte er den Schläger offenbar zurechtweisen. Doch der ging einfach weiter.

Rubriklistenbild: © Twitter / Marie Laguerre

Zurück zur Übersicht: Welt

Kommentare