Menschen aus aller Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erst war es ein Gerücht, jetzt ist es fix: George Clooneys Vater Nick (80) hat bestätigt, dass sich sein Sohn verlobt hat. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte der frühere Nachrichtensprecher.

„Wir mögen Amal und sind sehr aufgeregt und außer uns vor Freude“. „Meine Frau und ich sind begeistert... wir sind für beide gespannt.“

Das Klatschmagazin „People“ hatte zuerst berichtet, dass der 52 Jahre alte Oscar-Preisträger um die Hand der 36-jährigen britischen Anwältin Amal Alamuddin angehalten hat. Kollegen hatten der Anwältin am Montag zur Verlobung gratuliert: „Ich freue mich so sehr über die tollen Neuigkeiten“, sagte der Chef der Londoner Kanzlei, Robin Jackson.

Sänger Robbie Williams (40) wird zum zweiten Mal Vater, wie er am Montagabend auf Twitter bekanntgab. „Ayda und ich sind überglücklich bekanntzugeben, dass Theodora Rose eine große Schwester sein wird“, schrieb Williams auf dem Kurznachrichtendienst. Der frühere Take That-Star hat mit seiner Frau Ayda Field bereits Töchterchen Theodora Rose, die im September 2012 zur Welt kam.

Musiklegende Paul Simon und seine Frau, die Sängerin Edie Brickell, sind wegen eines häuslichen Streits festgenommen worden. Die Polizei bestätigte, dass beide am Samstag in ihrem Haus in New Canaan nördlich von New York „wegen ungebührlichen Verhaltens“ in Gewahrsam genommen worden waren. Vor Gericht erschienen die beiden Grammy-Gewinner am Montag demonstrativ versöhnt – Hand in Hand. „Wir sind beide wieder im Reinen miteinander“, sagte Simon dem „New Canaan Advertiser“ zufolge im Gericht. „Wir fahren jetzt wieder nach Hause und gucken unserem Sohn beim Baseball zu.“

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare