MENSCHEN AUS ALLER WELT

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Maria Shriver mag Deko.

Maria Shriver (57) sorgt für angespannte Stimmung bei ihren Nachbarn in Brentwood (US-Bundesstaat Kalifornien). Der Grund: Die grelle Weihnachtsbeleuchtung am Haus der Bestsellerautorin, die noch immer nicht abgenommen worden sein soll.

Das Internet-Promiportal „TMZ.com“ veröffentlichte am Donnerstag Bilder und ein Video, die die Straße zeigen, in der Maria Shriver wohnt. Zu sehen sind meterlange Lichterketten, hell erleuchtete Bäume und Weihnachtsschmuck. Direkt angesprochen hätten die Nachbarn die Noch-Ehefrau von Arnold Schwarzenegger jedoch auch drei Monate nach Weihnachten noch nicht, da sie ihre Gefühle nicht verletzen wollten.

Prinz William (30) wird zum Star einer Doku. Die vierteilige britische Serie „Helicopter Rescue“, die am 8. April auf BBC One Wales startet, gibt Einsicht in seinen Arbeitsalltag als Pilot eines Rettungshubschraubers der Royal Air Force. In einem vorab veröffentlichten Ausschnitt der Serie ist William in Piloten-Montur zu sehen, wie er einen Jungen rettet, der von einer Eisenbahnbrücke gefallen ist. Beim Militär heißt der Prinz nur William Wales. In der Dokumentation äußern sich auch seine Kollegen über ihre Arbeit unter extremen Bedingungen – etwa über einen Rettungseinsatz bei Eis und Schnee.

Zurück zur Übersicht: Welt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare