Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unbemerkt in den bayerischen Alpen

Mega-Star sonnt sich auf dem Wallberg - gut getarnt mit großer Sonnenbrille

XL-Sonnenbrille verschafft Privatsphäre: Lena Meyer-Landrut machte einen Ausflug auf den Wallberg am Tegernsee.
+
XL-Sonnenbrille verschafft Privatsphäre: Lena Meyer-Landrut machte einen Ausflug auf den Wallberg am Tegernsee.
  • Marcel Görmann
    VonMarcel Görmann
    schließen

Eine junge Frau genießt den Ausblick auf dem Wallberg in Bayern, ihren Kaffee und die freie Zeit. Doch was zunächst ganz gewöhnlich ausschaut, ist in Wirklichkeit spannend.

Rottach-Egern - Er gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Oberbayern: Der Wallberg mit Traumblick auf den Tegernsee. Die Berge locken auch Promis an - und ein großer Musikstar scheint sich neuerdings ganz besonders von Bayern angezogen zu fühlen. 

Erkennen Sie diese junge Frau mit der Tasse Kaffee auf der Alm? Ja, genau! Es ist „Eurovision Song Contest“-Siegerin Lena Meyer-Landrut. Ganz entspannt im „Schlabber-Look“ mit Kapuzenpulli und Sonnenbrille genießt sie die Bergluft im Mangfallgebirge. Jüngst war die Hannoveranerin erstmals auf dem Oktoberfest in München. Sie trug dabei ein durchaus extravagantes Dirndl. Nun also schlug es sie erneut in den Freistaat. Das bayerische Lebensgefühl scheint sie sichtlich zu genießen. Nach einer Wanderung gab es oben Kaiserschmarrn, danach ging es mit der Wallbergbahn wieder ins Tal. 

Lesen Sie auch: Riesenzoff am Tegernsee: TV-Star Matthias Mangiapane hat sich Hausverbot in einem Tegernseer Restaurant eingehandelt. Der „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmer rief sogar die Polizei auf den Plan.

Lena Meyer-Landrut wie eine „normale“ Bayern-Touristin am Tegernsee und auf dem Wallberg

Wie eine „normale“ Touristin machte die 28-Jährige einen Ausflug in die Alpen, erfreute sich an der Landschaft und der Auszeit mit Freunden, wie sie in ihrer Instagram-Story ihren Fans zeigte. Das bringt sie auch in der Foto-Beschreibung des Alm-Bildes zum Ausdruck: „Sehr glücklich und verdammt dankbar“, so die freie Übersetzung auf Deutsch. Ob die berühmte Kaffee-Schlürferin dabei von anderen Wanderern erkannt wurde, ist nicht bekannt.

Lena Meyer-Landrut gönnt sich Wellness-Urlaub am Tegernsee

Im Tal ging die Erholung jedenfalls noch weiter: Am Wochenende war Lena Meyer-Landrut nämlich in einem Wellness-Hotel am Tegernsee zu Gast. Auch von dort postete sie Einblicke auf Instagram - mitsamt eines ziemlich freizügigen Fotos aus dem Bett

Impressionen aus der Instagram-Story von Lena Meyer-Landrut: Die Fahrt talwärts mit der Seilbahn und ein Gruppenfoto mit Freundinnen.

Die Popsängerin surft derzeit auf einer musikalischen Erfolgswelle: Ihr Song „Better“ mit Nico Santos erreichte Platz 15 in den deutschen Charts. Neben der Musik scheint Lena Meyer-Landrut auch Instagram zu lieben. Täglich postet sie neue Fotos.

Mehr zum Thema

Kommentare