Tschüss, Dirk!

Sturm der Liebe (ARD): Fürstenhof-Aus besiegelt - Mega-Stunt des Schlitzohrs unvergessen

Markus Pfeiffer trägt einen Trechcoat, vor ihm ist eine Hand mit Basketball ins Bild geschnitten.
+
Ciao, Dirk! Schauspieler Markus Pfeiffer spielte Dirk Baumgartner und verlässt den Fürstenhof.
  • Enno Eidens
    vonEnno Eidens
    schließen

Dirk Baumgartner verlässt den Fürstenhof. Der „Sturm der Liebe“-Schauspieler packt im ARD-Interview spannende Details vom Dreh aus - so sorgte er mal für Freibier.

München – Die Telenovela „Sturm der Liebe“* läuft seit 15 Jahren erfolgreich auf ARD. nordbuzz.de* berichtet regelmäßig über die Kult-Telenovela. Im Jahr 2020 verlassen einige Schauspieler den Fürstenhof. Die dramatischen Ereignisse schockieren die ARD-Zuschauer regelmäßig. Ob fiese Liebesdramen, traurige Abgänge oder Explosionen – an Emotionen mangelt es nicht.

Nun verlässt auch das Serien-Schlitzohr Dirk Baumgartner den Fürstenhof. Schauspieler Markus Pfeiffer spricht im Interview über spannende Fürstenhof-Details vom Dreh*. Dabei verrät er auch, mit welch einem Mega-Stunt er das „Sturm der Liebe“-Team am Set beeindrucken konnte und was er am meisten vermissen wird. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare