Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zwangspause

„Schaltgetriebe kaputt“: No Angels bleiben vor Tourauftakt mit Bus auf der Autobahn liegen

Die No Angels bleiben mit ihrem Tourbus liegen. (Fotocollage)
+
Die No Angels bleiben mit ihrem Tourbus liegen. (Fotocollage)
  • Julia Hanigk
    VonJulia Hanigk
    schließen

Die No Angels stehen kurz vor ihrer Comeback-Tour in Deutschland. Einen Tag vor ihrem Auftakt-Konzert in Berlin kommt es zu einem kleinen Zwischenfall. Wegen eines Getriebeschadens bleiben die Sängerinnen mit ihrem Tourbus auf der Straße liegen.

Berlin - Bald ist es so weit und die No Angels geben nach ihrer Reunion ihr Tourauftakt-Konzert am 18. Juni in Berlin. Nadja Benaissa (40), Lucy Diakovska (46), Sandy Mölling (41) und Jessica Wahls (45) nehmen ihre Follower via soziale Medien mit auf ihrer Reise, auch Einblicke in die Proben gab es dort schon. Auf dem Weg zum großen Comeback-Konzert blieb allerdings der Tourbus plötzlich auf der Autobahn liegen. Gut, dass der Anreisetag schon einen Tag vor Konzerttag eingeplant wurde – Sandy Mölling entpuppte sich als Retterin in der Not.

No Angels bleiben mit Tourbus liegen: „Kann uns jemand abholen?“

„Unser Bus ist kaputt und stehen geblieben, auf dem Weg nach Berlin. Es dauert noch ein bisschen, bis wir da sind“, erzählt Jessica Wahls, während sie neben der Leitplanke auf dem Standstreifen der Autobahn steht. Auf ihrem Instagramvideo wuselt das ganze Team im Hintergrund, das aus dem liegen gebliebenen Bus ausgestiegen ist. Dazu schreibt sie: „Kann uns jemand abholen?“

Das nahm eine der „No Angels“ wörtlich: Sängerin Sandy Mölling war, um ihre Kinder auch mitnehmen zu können, einzeln mit dem Auto gefahren und sammelte ihre Bandkolleginnen kurzerhand auf der Strecke auf. „Hatte das Glück, dass ich knapp hinter ihnen war und konnte wenigstens die Mädels einladen“, so Mölling. „Reisegruppe Berlin, weiter geht‘s!“, ruft die Girlband-Sängerin, die dafür sorgt, dass die vier Engel gut in Berlin ankommen.

„Schaltgetriebe kaputt“: No Angels bleiben vor Tourauftakt mit Bus auf der Autobahn liegen

In einer Instagramstory wird auch der Grund für die Zwangspause genannt: „Schaltgetriebe kaputt“, heißt es dort. Der Rest der Crew musste sich daher leider noch etwas gedulden, bis Hilfe zur Stelle war und die Truppe wieder nach Berlin weiterfahren konnte. Jetzt steht dem Comeback-Event in der Hauptstadt nichts mehr im Weg.

Peinlich, daneben oder genial: Die schrillsten Fernsehgarten-Outfits von Andrea Kiewel

Andrea Kiewel moderiert den "ZDF-Fernsehgarten"
ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel
Andrea Kiewel im blau-weißen Kleid im ZDF-Fernsehgarten
Andrea Kiewel und Giovanni Zarrella im ZDF-Fernsehgarten
Peinlich, daneben oder genial: Die schrillsten Fernsehgarten-Outfits von Andrea Kiewel

Der „No Angels“-Star Nadja Benaissa baut sich derzeit ein zweites Standbein als Fitnesstrainerin auf. Dafür machte sie eine Ausbildung. Verwendete Quellen: instagram.com/noangelsofficial; instagram.com/sandymoelling

Mehr zum Thema

Kommentare