Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gewichtsverlust

Von 106 auf 89 Kilo: Pietro Lombardi wird zum Muskelmann

Pietro Lombardi trainiert fleißig im Gym, um sein Gewicht runter zu bekommen.
+
Pietro Lombardi trainiert fleißig im Gym, um sein Gewicht runter zu bekommen.
  • Julia Hanigk
    VonJulia Hanigk
    schließen

Seit Mai trainiert Pietro Lombardi regelmäßig im Fitnessstudio, um Gewicht zu verlieren. Nun erzählt er auf Instagram von seinem Erfolg: Von 106 auf 89 Kilogramm. Zufrieden scheint er damit aber auch nicht ganz.

Köln - Pietro Lombardi (30) kündigte Mitte Mai mit einem oberkörperfreien Bild an, abnehmen zu wollen. Auf Instagram zeigte er die schonungslose Wahrheit mit seiner Plauze. Seitdem geht der DSDS-Star fleißig ins Gym und trainiert, was das Zeug hält. Mit einigen Ups und Downs fühlt sich der Sänger jetzt richtig wohl in seiner Haut und gibt den Fans ein Gewichts-Update.

Von 106 auf 89 Kilogramm: Pietro Lombardi stolz auf Abnehmerfolg dank Gym

„Ich bin dick“, sagte Pietro Lombardi noch am 11. Mai 2022. Damals wog er 106 Kilo. Inzwischen hat er diese Aussage ersetzt durch: „Ich habe keine Arme mehr, gar nichts“, während er seine Armmuskeln anspannt und seinen über zwei Millionen Followern zur Schau stellt. Gemeint ist wohl: Er hat kein Fett mehr an den Armen.

Ehrlich schreibt er auch in seine Instagramstory, dass er jetzt 89 Kilogramm wiegt. Ein richtiges Erfolgserlebnis: „Ich war heute auf der Waage und ich wiege das erste Mal seit zwei Jahren unter 90 Kilo. Das ist so komisch in meinem Kopf, wirklich. Weil ich war 106 Kilo [schwer] und ich war ein richtiger Koloss. Also ich war schon so ... ich war ein Paket.“

Und jetzt wieder zunehmen? Fans haben klare Meinung

Einen Bauch habe Pietro Lombardi aber immer noch, gibt er zu. Trotzdem fühle er sich sehr viel leichter: „Ich habe das Gefühl, ich wiege 14 Kilo“, so Lombardi. Der Satz am Ende führt dann aber doch zu Verwirrung: „Das ist Katastrophe“, fügt er an. Ist er nun etwa auch mit dem Gewichtsverlust nicht zufrieden? In seiner Story gibt es jedenfalls eine Umfrage, in der er Fans abstimmen lässt, ob er wieder zunehmen solle. Da sind sich aber alle einig: 86 % stimmen für „Nein“.

Kurz nachdem der Sänger über seine Fitness-Erfolge auf Instagram erzählt, kommt es zu einer Panne mit seinem Auto. Nach „nur einem Kilometer“ auf der Straße bleibt Pietro Lombardi liegen. Verwendete Quellen: instagram.com/pietrolombardi

Mehr zum Thema

Kommentare