Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nur schnell Zähneputzen

Gwyneth Paltrow braucht morgens keinen Spiegel

Gwyneth Paltrow hält sich morgens im Bad nicht lange auf.
+
Gwyneth Paltrow hält sich morgens im Bad nicht lange auf.

London - Gwyneth Paltrow betrachtet sich nicht gern selbst. «Ich bin nicht der Typ, der im Spiegel sein Aussehen studiert. Oh Gott, nein! Ich würde lieber sterben, als mich so genau zu betrachten.»

Das sagte die 42 Jahre alte Schauspielerin Gwyneth Paltrow dem britischen Magazin «Stylist». Morgens habe sie ohnehin Besseres zu tun, als lange vor dem Spiegel im Badezimmer zu stehen.

«Ich putze mir nur die Zähne, ziehe mich an und wecke alle», sagte die zweifache Mutter, die sich im März nach zehn Jahren Ehe vom Coldplay-Sänger Chris Martin (37) getrennt hatte.

Mehr zum Thema

Kommentare