Schreibender Designer

Guido Maria Kretschmer wollte nie Journalist werden

Guido Maria Kretschmer hat ein Händchen für Frauenthemen. Foto: Daniel Bockwoldt
+
Guido Maria Kretschmer hat ein Händchen für Frauenthemen. Foto: Daniel Bockwoldt

Er ist eine Tausendsassa: Guido Maria Kretschmer ist Modedesigner, TV-Star, Namensgeber eines Frauenmagazins - und er hat Spaß am Schreiben.

München (dpa) - Der Modedesigner Guido Maria Kretschmer (53) hat zwar kürzlich sein eigenes Magazin "Guido" vorgestellt, wollte jedoch nie Journalist werden.

"Aber während meiner Redaktionsbesuche im Laufe meiner Karriere habe ich schnell gemerkt, dass mir das große Freude bereitet", sagte er der Münchner Zeitung "tz", ergänzte aber: "Ich würde mich selber nicht als Journalisten bezeichnen, sondern eher als schreibenden Modedesigner."

Besonders Geschichten für und über Frauen liegen ihm, wie er weiter sagte: "Ich glaube, die guten Frauenthemen werden mir nie ausgehen." Medienerfahrung hat Kretschmer außerdem bereits durch seine Sendung "Shopping Queen" beim Privatsender Vox.

Kommentare