„Vielleicht habt ihr es schon gemerkt“

Cathy Hummels erinnert Hater „an einen Horrofilm“ - Spielerfrau kontert den Kritikern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Cathi Hummels will Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen.

Cathy Hummels sorgt mit ihren Bildern auf Instagram immer wieder für Aufregung. Für ihre Schnappschüsse erntet die Spielerfrau nicht nur Lob, sondern oft auch ordentlich Kritik. 

Ibiza - Seit der Geburt ihres Sohnes Ludwig gibt sich die Ehefrau von Fußballer Mats Hummels (29) immer offener. Bei zahlreichen Instagram-Posts offenbart Cathy Hummels (30) Einblicke in ihr Leben als junge Mutter und spricht auch über die Schattenseiten der Geburt. Erst erstaunte sie die Fans mit ihrem „unperfekten“ After-Babybauch, dann mit dem Geständnis über ihre gesundheitlichen Probleme nach der Geburt. 

Ihren Instagramfeed schmückte sie dazu mit sonnigen Urlaubsbildern, auf denen sie in die Kamera strahlt. Jetzt sticht ein Foto in ihrem Feed besonders heraus. 

Ein etwas anderes Instagramfoto von Cathy Hummels

Cathy blickt nach unten. Ihre Haare fallen als wilde Mähne über ihre Schultern, ihr Mund ist halboffen und pink geschminkt. Darunter schreibt sie: „Ich wurde gezwungen so zu gucken!“ Und zwar von ihrer Freundin, mit der sie derzeit im Urlaub auf Ibiza ist. „Sie meinte es sieht gut aus. Und ich dachte mir, ok, finden wir es raus.“, schreibt sie weiter und fügt an: „PS: an alle die gerne mal Blödsinn schreiben, vielleicht habt ihr es schon gemerkt. Es juckt mich nicht.“

Was bezweckt Cathy Hummels mit dieser Aussage?

So möchte sie allen Hatern gleich den Wind aus den Segeln nehmen und wappnet sich vorab gegen eventuelle Negativkommentare. Das wäre jedoch gar nicht nötig gewesen, denn fast ausnahmslos heimst die 30-Jährige Komplimente für ihr laszives Foto ein. Nur wenige schreiben Kommentare à la: „Dieser schlecht geschminkte Mund und dieses pseudoordinäre Gesicht? Also ich sehe ein kleines Mädchen, dass mal laszive Frau spielen will.“ Doch Hummels scheints ja laut eigener Aussage sowieso nicht mehr zu stören.

„Sorry, aber das erinnert mich an den Horrorfilm: The Ring.“

Einen Tag vorher postete die 30-Jährige bereits ein Bild im selben Look, mit ähnlichem Gesichtsausdruck. „Sorry, aber das erinnert mich an den Horrorfilm: The Ring.“, kommentierte ein Instagram-Nutzer, während ein anderer findet: „Ist nicht böse gemeint, aber irgendwie siehst du auf dem Bild total fertig aus. Aber sonst steht dir alles richtig gut.“ Wer solche Fans hat, braucht wohl keine Feinde.

Lesen Sie auch: Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig.

rm

Zurück zur Übersicht: Leute

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare