CD Der Ire William Butler Yeats (1865–1938) gilt als großer Dichter des britischen Jugendstils und speiste seine wundersc...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

CD Der Ire William Butler Yeats (1865–1938) gilt als großer Dichter des britischen Jugendstils und speiste seine wunderschönen Gedichte aus keltischen Zaubermärchen, griechisch-römischer Mythologie, byzantinischer Geschichte und alttestamentarischen Quellen. CD.

Der Ire William Butler Yeats (1865–1938) gilt als großer Dichter des britischen Jugendstils und speiste seine wunderschönen Gedichte aus keltischen Zaubermärchen, griechisch-römischer Mythologie, byzantinischer Geschichte und alttestamentarischen Quellen. Das ergibt eine Poesie der Schönheit, ja der erlesenen Sprache und Wortwahl. Der Hörverlag legt jetzt eine wertvolle deutsch-englische Parallelausgabe von Yeats-Gedichten vor, die historischen englischsprachigen Aufnahmen teilweise gelesen von Yeats persönlich oder von renommierten britischen Schauspielern, die deutschen Übersetzungen mustergültig vorgetragen von Bibiana Beglau, Burghart Klaussner, Wolfram Koch und Hanns Zischler. Für jeden Englischunterricht, jede Schauspielklasse und für jede vergleichende Forschung ist das ein wertvolles, gediegenes Material – und ein Genuss für jeden Privathaushalt.  hilo

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare