DVD „Wie der Wind sich hebt“ soll der letzte Film von Hayao Miyazaki sein – und es ist ein würdiger.

+

DVD. „Wie der Wind sich hebt“ soll der letzte Film von Hayao Miyazaki sein – und es ist ein würdiger.

Wie so oft handelt auch sein Abschiedswerk vom Fliegen, doch zum ersten Mal wagt er sich an einen historischen Stoff. Bildgewaltig und melancholisch schildert er das Leben des Flugzeugkonstrukteur Horikoshi, der zwischen Traumwelt und bitterer Realität wandert. In den Extras zeigt der Meister Gefühle. Sein Abschied ist ein trauriges Ereignis für die Kunstform Film.  bsz

Sehenswert ((((;

Kommentare