CD Wanja Mues’ Jungenstimme ist nahezu prädestiniert für die ungekürzte Lesung von Baldwins Erstlingsroman „Von diese...

CD Wanja Mues’ Jungenstimme ist nahezu prädestiniert für die ungekürzte Lesung von Baldwins Erstlingsroman „Von dieser Welt“, der gerade in der Neuübersetzung von Miriam Madelkow herausgekommen ist.

CD

Wanja Mues’ Jungenstimme ist nahezu prädestiniert für die ungekürzte Lesung von Baldwins Erstlingsroman „Von dieser Welt“, der gerade in der Neuübersetzung von Miriam Madelkow herausgekommen ist.Aus der Sicht des 14-jährigen Stiefsohns wird die Familiengeschichte eines farbigen Predigers über drei Generationen erzählt. Mues liest mit jugendlicher Lässigkeit, ja sogar ein wenig schnoddrig, als hätte er hie und da die eben angerauchte Zigarette im Mundwinkel, lässt Endsilben fallen, artikuliert aber dennoch klar verständlich und deutlich. Ein wahrer Könner seines Fachs.  hilo

Hervorragend (((((

Kommentare