EVA WAGNER-PASQUIER UNTERSTÜTZT INITIATIVE IN RIGA

Wo Wagner wirkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die ehemalige Leiterin der Bayreuther Festspiele, Eva Wagner-Pasquier, unterstützt die Initiative zur Restaurierung des Wagnersaals in Lettlands Hauptstadt Riga.

„Es ist ein wunderbares Haus, ein wunderbarer Raum, der genutzt werden muss“, sagte die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner (1813-1883) dem lettischen Fachmagazin „Kulturas Diena“.

Wagner war von 1837 bis 1839 Kapellmeister in Riga am städtischen Deutschen Theater. Doch das mehrfach umgebaute Gebäude in der heute nach ihm benannten Straße ist in schlechtem Zustand und seit fast einem Jahrzehnt geschlossen.  dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare