CD & VINYL Sie hatte den Blues in der Stimme wie keine andere.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

CD & VINYL. Sie hatte den Blues in der Stimme wie keine andere.

Als Mädchen verlor Inge Brandenburg ihre Eltern im KZ. Über GI-Clubs und Nachtbars wurde die Autodidaktin zu Deutschlands wichtigster Jazz-Sängerin der Wirtschaftswunderzeit. Doch Glück hatte sie nie. Ihr kantiger Charakter und die Weigerung, eine Schlagerkarriere zu machen, führten dazu, dass sie 1999 mittellos in München verstarb. Sonorama hat nun Live-Aufnahmen aus den Jahren 1958 bis 1962 ausgegraben – der Hochphase ihres Könnens.  mei

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare