VINYL

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zeitgenössischer Jazz trifft auf osteuropäische Melodien: Gewiss, diese Melange ist nicht neu – doch in den ausgefeilten Kompositionen des Trios East Drive ist sie hörenswert und mitreißend. Für ihr live eingespieltes Studiokonzert haben sich die drei Musiker den Pianisten Vadim Neselovskyi eingeladen.

Zusammen interpretieren sie Stücke der East-Drive-CDs „Folksongs“ und „Folksongs 2“: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Klavier durchwandern Europas Musiktradition.  leic

Hörenswert ((((;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare