TV-LEUTE 

TV-Leute  Bisher hohe Quoten für „Promi Big Brother“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Chris Tall

Bisher hohe Quoten für „Promi Big Brother“. Drittklassige Stars, erstklassige Quoten – die Sat.1-Show „Promi Big Brother“ ist heuer besonders erfolgreich.

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hat die aktuelle Staffel bisher im Schnitt 16,8 Prozent Marktanteil erreicht, fast vier Prozentpunkte mehr als im Vorjahr, wie Pro Sieben-Sat.1 mitteilt. Dies sei der beste Wert seit 2015. Heute um 20.15 Uhr überträgt Sat.1 das Finale.

Chris Tall bekommt von RTL eine neue Show

Comedian Chris Tall (Foto: dpa) kommt zurück ins Fernsehen. Nach dem Format „Chris! Boom! Bang – Der Retter der Kinder und Eltern“ im Frühjahr darf der gebürtige Hamburger bei RTL die Show „Darf er das? – Die Chris Tall Show“ präsentieren, die nach Angaben des Senders am 29. September (23.20 Uhr) startet. Der 27-Jährige schaffte seinen Durchbruch in Stefan Raabs „TV total“ und hatte zahlreiche Auftritte in Sendungen wie „Willkommen bei Mario Barth“ (RTL) oder „Genial daneben“ (Sat.1). Als Schauspieler war er in Kinofilmen wie „Abschussfahrt“ und „Verpiss Dich, Schneewittchen!“ zu sehen. In der neuen Reihe dreht sich alles um Chris Talls Sicht auf die Welt und die Frage „Darf er das?“. Mit seiner direkten und selbstironischen Art möchte der Comedian ein für alle Mal klären, wie weit man heutzutage gehen könne, kündigt RTL an. Jede Woche begrüßt Chris Tall einen Gast, schickt junge Comedians auf die Straße und präsentiert Talente.  dpa

ESC-Siegerin Netta spricht über Prinz William

Der israelischen Sängerin Netta („Toy“) tut der englische Prinz William leid. „Wohin er als Prinz geht, überall muss er alte Politiker treffen. Das macht keinen Spaß“, sagte die 25-jährige Gewinnerin des diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) der „FAZ“ über den 36-Jährigen: „So bat er darum, auch coole, junge, innovative Leute treffen zu dürfen, Leute wie mich. Ich war natürlich geschmeichelt.“  dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare