Staatsballett probt unter freiem Himmel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Breitbach-Preis für Jenny Erpenbeck Die Regisseurin und Schriftstellerin Jenny Erpenbeck wird für ihr literarisches Werk mit dem Joseph-Breitbach-Preis geehrt.

Mit dem Welttanztag würdigt die Unesco an diesem Montag den Tanz als universelle Sprache in der Welt. Auch das Bayerische Staatsballett wird sich an diesem Tag beteiligen. Bei gutem Wetter werden dessen Tänzer am Montag in München von zehn Uhr an nicht in den Studios, sondern vor dem Probenhaus am Platzl 7 trainieren und proben. Ballettdirektor Ivan Liška gibt den Trainingsmeister – und erklärt vielleicht auch den einen oder anderen Tanzschritt dem Publikum.

Bamberg zeigt Picassos Keramik

In der Sammlung Ludwig im Bamberger Alten Rathaus läuft derzeit eine Sonderausstellung mit Keramiken Picassos. Mehr als 50 Vasen, Figuren, Schalen und Teller sind zu sehen. Picasso (1881 bis 1973) bemalte ungebrannte Formstücke und interpretierte deren Charakter völlig neu. So machte er beispielsweise aus einfachen Tellern und Platten Bilder. Vasen stattete er mit neuen plastischen Formen aus. Die fantasievollen Keramikschöpfungen, die in Bamberg zu sehen sind, stammen aus dem Bestand des Museums Ludwig in Köln und dem Privatbesitz von Peter und Irene Ludwig aus Aachen. Nähere Informationen unter www.museum.bamberg.de.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare