Schock bei RTL

Sommerhaus der Stars: Sexuelle Belästigung - Kandidatin stocksauer!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sommerhaus der Stars: Sabrina Lange packt Willi Herren gleich nach ihrem Einzug an den Po!
  • schließen

Ärger im Sommerhaus der Stars: Sabrina Lange grabscht Willi Herren an den Po! Seine Frau Jasmin reagiert stocksauer auf die sexuelle Belästigung.

Update vom 12. August 2019: Ekelhaft! In der neuen Folge vom "Sommerhaus der Stars" treiben es Willi und Jasmin Herren auf dem Klo.

Das ist ja das Schöne an solchen TV-Formaten wie „Das Sommerhaus der Stars“! Bei manchen Kandidaten merkt man schon nach Sekunden, dass sie jemanden zum Kotzen finden. Wie im Fall von Jasmin Herren und Sabrina Lange. Die Frau von Willi Herren gibt sich keine Mühe, zu verhehlen, dass sie „Big Brother“-Sabrina nicht ausstehen kann. Und Sabrina gießt mit einer sexuellen Belästigung auch gleich noch Öl ins Sommerhaus-Feuer.

Der Reihe nach: Gleich nach dem Einzug des Nachrücker-Paares Sabrina Lange und Thomas Graf von Luxburg ins Sommerhaus der Stars flippt Willi Herren vor Freude aus. „Ich geh kaputt! Die Sabrinsche!“ Beide fallen sich gleich mal um den Hals. 

Im Einspieler verrät Willi Herren vor der RTL-Kamera, dass er und Sabrina ganz olle und dicke Kumpels sind. Seine Frau Jasmin sitzt mit mega-angepisstem Gesicht daneben. Willi: „Ihr wisst, dass Sabrinsche Lange und meine Wenigkeit uns über 17 Jahre kennen? Wisst Ihr das?“ Jasmin voll genervt über „Big Brother“-Sabrina: „Ja, ich hab‘ sie auch schon mal gesehen. Kenne ich jetzt auch über 17 Jahre dann.“ Der RTL-Zuschauer spürt sofort: Das könnte noch krachen zwischen Jasmin und Sabrina.

Und dann diese Szene: Als Willi Herren zwischen den anderen Kandidaten in der Küche am Herd steht, nähert sich Sabrina von hinten mit eindeutiger Absicht: „So und jetzt greif ich mir den mal richtig am Po!“ Grabsch! Mit ihren wuchtigen Dachdecker-Pranken (sie hat den Beruf ja mal ausgeübt) packt sie Willi Herrens Hintern. Der schaut entgeistert und ergreift die Flucht. Sabrina rennt hinterher: „Ist das sexuelle Belästigung? Nee! Der will ja gar keinen Sex, der will nur essen.“ 

Sommerhaus der Stars: Wer legt hier bei wem Hand an?

Just in diesem Moment kommt Jasmin Herren in die Küche. Au weia! Im Einspieler vor der RTL-Kamera folgt eine klare Ansage an Sabrina: „Lass einfach die Finger von meinem Arsch! Das ist mein Arsch.“ Gut, eigentlich immer noch der vom Willi. Aber sie als Ehefrau hat natürlich die alleinigen Fummel-Rechte. 

Zurück ins „Sommerhaus der Stars“, wo Willi Herren seine Frau erst mal beruhigen muss. Er kenne sie doch schon seit so vielen Jahren. Glaubt Jasmin ihm nicht. In den zwei Jahren, seit denen sie ihren Mann Willi nun kennt, habe sie die nicht einmal gesehen. Und Sabrinas laute Art mag sie auch nicht. Das sei doch nur kölscher Humor, beschwichtigt Willi. Jasmin: „Ich glaube, dass das Streit gibt!“ Willi genervt: „Man kann es auch echt übertreiben!“    

Das ganze Reden hilft nichts! Auch später grabbelt sie noch an Willi rum. Jasmin schaut Sabrina stinksauer an. Und dann auch noch am nächsten Morgen! Sabrina schlief vor ihrem Willi ein und wachte nach ihm auf. Und mit wem sitzt er beim Frühstück? Mit Sabrina! „Habt Ihr die ganze Nacht geredet?“, fragt Jasmin säuerlich. Worauf Sabrina eine wippende Handbewegung macht, die nur eines bedeuten kann: Sex!

Jetzt ist bei Jasmin der Ofen aus! Willi soll Sabrina endlich zur Rede stellen. Was der auch gleich macht: „Sabrina, die Jasmin kennt nicht unsere Vorgeschichte....“ Sabrina: „Jasmin? Welche Jasmin?“ Willi: „Meine Frau, Du Jeck! Lass das mit dem Tatschen einfach sein!“

Sommerhaus der Stars: Willi Herren teilt kräftig aus

Jasmin hat definitiv die Schnauze voll von Sabrina. Sie stellt gegenüber Willi unmissverständlich klar: „Ich zähle sie an! Sie ist auf zwei.“ Wetten, dass es zwischen den Frauen im „Sommerhaus der Stars“ noch ordentlich kracht?

fro

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare