DVD Michael Finkel, Journalist bei der „New York Times“, dichtet sich eine Afrika-Reportage zusammen und verliert seinen Job.

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

DVD. Michael Finkel, Journalist bei der „New York Times“, dichtet sich eine Afrika-Reportage zusammen und verliert seinen Job.

Seine Karriere scheint zu Ende, bis ein Massenmörder (James Franco) aufgegriffen wird, der unter Finkels Namen auftrat. Die Neugier des Reporters ist geweckt. Er besucht den Killer im Knast, will ein Buch über ihn schreiben und gerät in dessen Bann. Rupert Goold lässt in seinem clever verschachtelten Regiedebüt vieles offen. So regt er erst recht zum Nachdenken an.  ulf

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare