Medien in kürze Viel Sympathie für die „Rosenheimcops“ „Die Rosenheimcops“ im ZDF ist die beliebteste Serie aus de...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Medien in kürze Viel Sympathie für die „Rosenheimcops“ „Die Rosenheimcops“ im ZDF ist die beliebteste Serie aus deutscher Produktion. Medien in kürze.

Viel Sympathie für die „Rosenheimcops“

„Die Rosenheimcops“ im ZDF ist die beliebteste Serie aus deutscher Produktion. Das ergab eine am Dienstag veröffentlichte Umfrage im Auftrag der Zeitschrift „Neue Post“. Demnach schalten 10,8 Prozent ein, wenn die Krimiserie im Zweiten läuft. Knapp dahinter folgen die RTL-Schulserie „Der Lehrer“ (10,4 Prozent) und die ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ (10 Prozent). In die Top Ten schafften es unter anderem auch „Der Bergdoktor“ (ZDF) und „Das Großstadtrevier“ (ARD).  dpa

Sketchreihe mit historischen Figuren

Das ZDF arbeitet an einem neuen Format mit dem Arbeitstitel „Sketch History“. Das sagte ein Sprecher des Mainzer Senders, ohne Details zu nennen. „Der Spiegel“ hatte in seiner neuen Ausgabe berichtet, dass der Komiker Max Giermann („Switch Reloaded“) für den Sender durch die Weltgeschichte reisen werde. Er und andere Darsteller sollen demnach in einer neuen Sketchreihe als historische Figuren auftreten. Die Pilotfolge sei bereits abgedreht und eine Ausstrahlung im Herbst geplant.  dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare