Medien in Kürze Benjamin Boyce (46), Ex-Boygroup-Sänger, ist am Samstag von den RTL-Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewä...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Medien in Kürze Benjamin Boyce (46), Ex-Boygroup-Sänger, ist am Samstag von den RTL-Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt worden. Medien in Kürze.

Benjamin Boyce (46), Ex-Boygroup-Sänger, ist am Samstag von den RTL-Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt worden. Zuvor musste Patricia Blanco (44) gehen. Fernsehsternchen Angelina Heger (22) hatte freiwillig das Lager verlassen. Die neunte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ endet am 31. Januar. Boyce hatte sich am Samstag mit „Glücksrad“-Buchstabenfee Maren Gilzer (54) durch die Dschungelprüfung geschlagen. Gilzer musste Worte buchstabieren, anschließend durften sich beide im Basketball versuchen – alles nur, um mehr Essen zu erspielen. Das Ergebnis: zwei Sterne.

Christine Westermann (66), Moderatorin, bedauert die Einstellung von „Zimmer frei!“. „Der WDR setzt jetzt auf die 35- bis 50-jährigen Zuschauer, diesem Alter sollen auch die Fernsehgesichter entsprechen“, sagte Westermann der „Bild am Sonntag“. Man habe ihr schon vor zwei Jahren zu verstehen gegeben, dass sie zu alt sei. Sie habe deshalb mit Co-Moderator Götz Alsmann (57) entschieden, nach 20 Jahren aufzuhören. 2016 soll mit einer Jubiläums-Show Schluss sein.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare