leute aus aller welt Im Zuge der Ermittlungen gegen die Alice Schwarzer sind Steuerfahnder auf der Suche nach Unterlagen auc...

+

leute aus aller welt Im Zuge der Ermittlungen gegen die Alice Schwarzer sind Steuerfahnder auf der Suche nach Unterlagen auch beim Axel-Springer-Konzern in Berlin vorstellig geworden. leute aus aller welt.

Im Zuge der Ermittlungen gegen die Alice Schwarzer sind Steuerfahnder auf der Suche nach Unterlagen auch beim Axel-Springer-Konzern in Berlin vorstellig geworden. Sie hätten Papiere beschlagnahmt, die die Arbeit von Schwarzer als Autorin der „Bild“ beträfen, berichtete die zum Konzern gehörende Zeitung. Die Beamten der Steuerfahndung Köln seien in der vergangenen Woche unangekündigt erschienen und hätten Unterlagen beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft Köln hatte gegenüber der „Bild“-Zeitung Auskünfte zu dem Vorgang mit Hinweis auf das Steuergeheimnis abgelehnt.

Die Verteidigung der spanischen Infantin Cristina hat die Justiz aufgefordert, das Verfahren gegen die Schwester von König Felipe VI. im Zusammenhang mit einem Finanzskandal einzustellen. Anwalt Miquel Roca stellte nach eigenen Angaben beim zuständigen Ermittlungsrichter José Castro den Antrag, die Vorwürfe gegen Cristina fallenzulassen und die Infantin nicht unter Anklage zu stellen. Er begründete das Gesuch gestern in Madrid damit, dass auch die Staatsanwaltschaft sich dagegen ausgesprochen hatte, die Schwester des Königs auf die Anklagebank zu setzen.

Kommentare