DAS KÖNIGLICHE FEST IN KÜRZE

Das Königliche Fest In Kürze Mehr als sechs Millionen Tweets

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr als sechs Millionen Tweets. Die Traumhochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle hat einen wahren Rausch bei den Twitter-Nutzern ausgelöst: Mehr als sechs Millionen Menschen setzten zur Hochzeit in Großbritannien eine Twitter-Botschaft ab, wie die Firma Visibrain zur Beobachtung von Online-Netzwerken mitteilte.

Zwischen Samstag 00.00 Uhr MESZ und 01.00 Uhr MESZ am Sonntag gab es demnach genau 6.604.498 Tweets zu dem Paar. 5,2 Millionen Kurzbotschaften wurden allein unter dem Twitter-Hashtag #RoyalWedding verschickt, wie die Firma weiter mitteilte. Der am häufigsten weitergeleitete Tweet kam von Lucy Sempey, die ein Foto von Markle als Teenager vor dem Buckingham Palast ins Netz gestellt hatte. Dazu der Kommentar: „An einem Tag bist du 15 und stehst vor dem Buckingham Palast und 22 Jahre später heiratest du den Prinzen. Irreal.“

Millionenpublikum in den USA

Allein in den USA verfolgten mehr als 29 Millionen Menschen die Hochzeit im Fernsehen. Das sind deutlich mehr als bei der Hochzeit von Harrys Bruder William mit Kate Middleton im Jahr 2011, als 22,8 Millionen US-Zuschauer einschalteten.

Abgasfrei zur Hochzeitsparty

Der letzte öffentliche Moment des Hochzeitstages: Das Brautpaar steigt – wie vor sieben Jahren William und Kate – in ein Cabrio, um zur Party zu fahren. Den kurzen Weg von Schloss Windsor zum Anwesen Frogmore House legten Prinz Harry und Meghan in einem blauen Jaguar zurück. Das Modell stammt aus dem Jahr 1968, ist aber inzwischen mit einem Elektromotor ausgestattet. Also alles abgasfrei auf der kleinen Hochzeitstour.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare