Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Japanischer Stardirigent Ozawa an Krebs erkrankt

+
Stardirigent Seiji Ozawa.

Tokio - Der bekannte japanische Dirigent Seiji Ozawa ist nach eigenen Angaben an Krebs erkrankt. Er sagte alle seine Konzerte bis Juni ab, um sich behandeln zu lassen.

Der 74-jährige Musiker teilte am Donnerstag mit, er leide an einem Speiseröhrenkarzinom. Er werde alle Konzerte bis Juni absagen, um sich einer Behandlung zu unterziehen. Ein Arzt, der Ozawa zu der Pressekonferenz begleitete, sagte, der Krebs sei in einem frühen Stadium. Ozawa ist seit 2002 Musikdirektor der Wiener Staatsoper. Zuvor war er 29 Jahre lang Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra.

AP

Mehr zum Thema

Kommentare