Die Handlung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der Dichter Torquato Tasso überreicht der Hofgesellschaft von Ferrara sein lange erwartetes neues Werk und wird dafür mit Lorbeeren gekränzt. Als Staatssekretär Antonio von erfolgreicher Mission zurückkehrt, stehen die Verdienste der Männer einander gegenüber.

Zwischen beiden kommt es zum Streit; Tasso wird vom Herzog unter Arrest gestellt – für ihn Ausdruck eines unüberbrückbaren Gegensatzes zwischen Künstlern und Gesellschaft. Alle Versuche schlagen fehl, den Dichter in den Kreis seiner Gönner zurückzubringen.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare