Die Handlung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Enrico Ashton will seine Schwester Lucia mit dem vermögenden Arturo Bucklaw verheiraten. Das Problem: Edgardo, dessen Vater einst Enrico die Herrschaft entrissen hatte, ist in Lucia verliebt.

Enrico spielt Lucia einen gefälschten Brief zu, der Edgardo der Untreue bezichtigt. Verzweifelt willigt Lucia in die Hochzeit mit Arturo ein. Edgardo muss erkennen, dass er zu spät gekommen ist. Lucia ersticht in einem Anfall von Umnachtung ihren Mann Arturo und stirbt. Edgardo bringt sich um.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare