Fernsehen in kürze Sky du Mont (66), Schauspieler („Der Schuh des Manitu“), schlüpft für die ARD-Krankenhausserie „...

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fernsehen in kürze Sky du Mont (66), Schauspieler („Der Schuh des Manitu“), schlüpft für die ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ in die Rolle eines Messies. Fernsehen in kürze.

Sky du Mont (66), Schauspieler („Der Schuh des Manitu“), schlüpft für die ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ in die Rolle eines Messies. Statt wie sonst so oft den eleganten Gentleman zu geben, verkörpert er einen Mann, der von seiner krankhaften Sammelleidenschaft gezeichnet ist. Eigentlich kommt Wilhelm Mehnert (du Mont) mit einem gebrochenen Arm in die Sachsenklinik. Chefsekretärin Barbara Grigoleit (Uta Schorn) hatte früher eine Affäre mit ihm. Ihr fällt auf, wie deprimiert Mehnert wirkt. Die Ärzte beginnen, nach der Ursache zu forschen. Derweil findet Grigoleit in Mehnerts Wohnung das absolute Chaos vor. Die Folge „Hals über Kopf“ wird am 10. Juni im Ersten gezeigt.  dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare