Fernsehen in kürze Armin Rohde (59), Schauspieler („Nachtschicht“), wird Bürgermeister – allerdings nur im Film.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Fernsehen in kürze. Armin Rohde (59), Schauspieler („Nachtschicht“), wird Bürgermeister – allerdings nur im Film.

In der ARD-Produktion „Unverschämtes Glück“ verkörpert er ein Stadtoberhaupt, das im Wahlkampf einen schweren Autounfall hat. Überraschend schnell erwacht Johannes Größt aus dem Koma – seine Partei, die ihn eben noch abgeschrieben hatte, will ihn nun als Kämpfernatur präsentieren. Seine Frau Erika (Katja Flint) stellt ihn jedoch vor die Wahl – die Karriere oder sie. Bis Anfang Juni wird unter der Regie von Hartmut Schoen in Berlin und Umgebung gedreht. In weiteren Rollen sind unter anderen Alexander Held und Alexander Radszun zu sehen. Wann der Film ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.  dpa

Klaas Flechsig (36), Pressesprecher des Internetkonzerns Google, hat am Montagabend bei Günther Jauchs RTL-Quizshow „Wer wird Millionär?“ 500 000 Euro gewonnen. Der Hamburger ist damit der 56. Halbmillionär in der Geschichte der seit 1999 laufenden Reihe. Von dem Gewinn will Flechsig laut Sender seine Wohnung renovieren, edlen Wein kaufen und eine Reise nach Afrika unternehmen.  dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare