CD Endlich.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

CD. Endlich.

Nachdem Mariss Jansons mit beiden Werken die Zuhörer immer wieder von den Sitzen reißt, liegen nun die sechsten Symphonien von Schostakowitsch und Tschaikowsky auf CD vor. Bei Letzterem glückt Jansons eine detailwütige, trennscharfe Intensität ohne Überwürzung mit Sentiment. Schostakowitsch hat er förmlich eingeatmet: eine Deutung von verstörender Doppelbödigkeit im Kopfsatz bis zum Orchesterreißer im Finale, grandios gespielt vom BR-Symphonieorchester.  th

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare