DVD

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die dänische Serie „Borgen“ beweist, dass Politik, verbunden mit einer Dosis Intrige und Herzschmerz, spannende Unterhaltung bietet. Intelligent werden in „Borgen“ („die Burg“; im Dänischen umgangssprachlich für Christiansborg, Sitz des dänischen Parlaments) gesellschaftspolitische Probleme mit Familienproblemen rund um die Ministerpräsidentin Nyborg (Sidse Babett Knudsen), ihre Kollegen und Journalisten verknüpft.

Der Einstieg in die zweite Staffel gelingt mühelos.  ulf

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare