DVD

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die Urki, ein Clan aus Sibirien, nennen sich „ehrliche Kriminelle“ und kämpfen brutal für ihren Kodex. „Sibirische Erziehung“ erzählt vom Clan und ihrem Anführer (John Malkovich), der seine Enkel Kolyma und Gagarin zu Kämpfern erzieht.

Doch mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion werden aus Brüdern Feinde. Trotz guter Story enttäuscht der Film aufgrund schwacher Machart. Malkovich ist nur ein Drittel des Films zu sehen, das kleine Making-of gibt dem Film den Rest.  bsz

Erträglich ((;;;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare