Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Ich bin ein Star“

„Dschungelcamp“ 2022 in Südafrika: Diese Kandidaten sollen bei RTL dabei sein

  • VonAnna Quasdorf
    schließen

Könnten diese Darsteller Teil des Dschungelcamps werden? Nun sollen die ersten Kandidaten für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL) in Südafrika feststehen.

Südafrika – Im kommenden Januar 2022 geht es trotz der Corona-Lage* wieder los: Das „Dschungelcamp“ startet wieder bei RTL. Statt in kleinen Containern geht es dann wieder in die Ferne. Wie RUHR24* weiß, sollen nun die Kandidaten für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ feststehen.

TV-ShowIch bin ein Star – Holt mich hier raus!
TV-SenderRTL
Jahr(e)2004, 2008-2009, seit 2011
Episoden219 in 14+ Staffeln
ModeratorenDirk Bach (†/Staffel 1-6), Daniel Hartwich (seit Staffel 7), Sonja Zietlow (seit Staffel 1)

„Dschungelcamp“ (RTL) 2022: Wegen Corona Pandemie – Südafrika statt Australien

Die Corona-Pandemie ist auch für die TV-Sender nicht einfach. Traditionellerweise findet das Dschungelcamp im australischen Dschungel statt. Da aber monatelang in Australien ein Einreiseverbot bestand, wurde das Dschungelcamp kurzerhand in die RTL-Studios in Köln verfrachtet (alle News zu Promis und TV* bei RUHR24).

Statt Wasserfall und Lagerfeuer gab es einen kleinen Container, in dem die Kandidaten ausharren mussten – Dschungelfreude kam da nicht auf. Jetzt geht es im Jahr 2022 für IBES nach Südafrika. Dank der Dschungelshow* im Januar 2021 war zumindest schon klar, dass Gewinner Filip Pavlovic (27) ins Dschungelcamp einziehen wird.

„Dschungelcamp“-Kandidaten 2022: Drei Namen schon von RTL bestätigt

Auch Schlagersänger Lucas Cordalis (54), Ehemann von Daniela Katzenberger (35), wurde bereits von RTL bestätigt. Ebenso Star-Designer Harald Glööckler (56), der schon im Vorfeld seine Strategie verraten hat. Nun hat die Bild-Zeitung sieben weitere Kandidaten bekannt gegeben, die schon bald ihre Reise nach Südafrika antreten sollen.

Schauspieler Eric Stehfest (32) ist als ehemaliger Darsteller bei GZSZ bekannt geworden. Seine frühere Drogensucht wurde 2020 in einem eigenen Film thematisiert, welcher auf ProSieben seine Premiere feierte. Heute ist Stehfest verheiratet und hat zwei Kinder. Sein Tanztalent konnte er in der neunten Staffel von „Let‘s Dance“ (RTL) unter Beweis stellen.

Viele Schauspieler im „Dschungelcamp“ (RTL): Ziehen Tina Ruland und Eric Stehfest in den Dschungel?

Schauspielerin Tina Ruland (55) ist vermutlich vor allem den meisten als Darstellerin in der Komödie „Manta, Manta“ bekannt. Die Bambi-Gewinnerin war wie Eric Stehfest ebenfalls bei „Let‘s Dance“. Sie schied jedoch schon in der ersten Folge der elften Staffel wieder aus.

Ebenfalls Schauspielerin, allerdings im Theater, ist Anouschka Renzi (57). Bekanntheit erlangte sie durch die Serien „Forsthaus Falkenau“ (ZDF) und „Schöni Ussichte“ (SF1 ). Abseits der großen Serienrollen nahm die Berlinerin bereits bei „Das perfekte Promi-Dinner“ (Vox) teil.

Sollen schon bald im Dschungelcamp sein: die beiden Schauspieler Eric Stehfest und Tina Ruland.

„Dschungelcamp“ 2022: Janina Youssefian und weitere Reality-Darsteller sollen Kandidaten sein

Model Janina Youssefian (39) erlangte nationale Bekanntheit durch eine Affäre mit dem Poptitan Dieter Bohlen (67) im Jahr 2000. Dabei sollen sie von der Bild-Zeitung in flagranti in einem Teppichladen erwischt worden sein – daher auch ihr Spitzname „Teppichluder“. Anschließend folgten mehrere Auftritte in Reality-Shows wie „Promi Big Brother“ (Sat.1) oder „Adam sucht Eva – Promis im Paradies“ (RTL).

Reality-Show-Kandidaten scheinen bei der kommenden „Dschungelcamp“-Staffel besonders beliebt zu sein. Drei weitere Teilnehmer sollen laut der Bild-Zeitung der „Prince Charming“-Teilnehmer Manuel Flickinger, „Der Bachelor“-Teilnehmerin Linda Nobat und „Are You The One“-Teilnehmerin Christin Okpara sein.

„Prince Charming“-Kandidat Manuel Flickinger soll nach Medienberichten schon bald bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zu sehen sein.

Weniger bestätigt soll dagegen René Zierl (49) sein. Der „Goodbye-Deutschland“-Darsteller ist vor rund sechs Jahren mit seinem Ex-Partner auf die Karibikinsel Bonaire ausgewandert. Doch die Freude über die Auswanderung dauerte nicht lange. Mit einem kurzen Zwischenstopp auf Mallorca ging es für ihn nach rund einem Jahr wieder in seine Heimat Bliesdorf (Schleswig-Holstein). RTL soll diesen Namen allerdings noch nicht bestätigt haben. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTL / Stefan Gregorowius

Kommentare