BUCH Zu seinen Lebzeiten war er der beliebteste, einflussreichste Komponist.

+

BUCH. Zu seinen Lebzeiten war er der beliebteste, einflussreichste Komponist.

Dass Giacomo Meyerbeers Opern von den Spielplänen fast verschwunden sind, hat viel mit Missverständnissen zu tun – und mit Antisemitismus. Reiner Zimmermann nähert sich diesen Themen in seiner zum 150. Meister-Geburtstag erweiterten Biografie behutsam, anschaulich und mit bestechender Sachkenntnis. Wer dieses exzellente Buch liest, versteht auf einmal alles vom Mythos Meyerbeer – und verlangt dringendst nach einem seiner Werke.  th

Hervorragend (((((

Kommentare