BUCH Manuela Lewentz schickt ihre Kommissarin Jil Augustin in dem am Mittelrhein spielenden Thriller „Tödliche Treibjagd

  • schließen
  • Weitere
    schließen

BUCH Manuela Lewentz schickt ihre Kommissarin Jil Augustin in dem am Mittelrhein spielenden Thriller „Tödliche Treibjagd“ erneut auf Mörderjagd. BUCH.

Manuela Lewentz schickt ihre Kommissarin Jil Augustin in dem am Mittelrhein spielenden Thriller „Tödliche Treibjagd“ erneut auf Mörderjagd. Der Besitzer einer Großbäckerei ist zu Tode gekommen, kurz bevor er sein gesamtes Geld in den Flughafen Hahn investieren konnte. Lewentz’ Regionalkrimi hebt sich von ähnlichen Büchern wohltuend durch die an Josef Haslingers „Opernball“ geschulte multiperspektivische Erzählweise ab, die auch den psychotischen Täter immer wieder in Ich-Form zu Wort kommen lässt.  mei

Lesenswert ((((;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare