BUCH Deutsches Kino, das ist Fassbinder, Herzog, Kluge, Schlöndorff, Wenders, die Autorenfilmer der Sechziger- und Siebzige...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Deutsches Kino, das ist Fassbinder, Herzog, Kluge, Schlöndorff, Wenders, die Autorenfilmer der Sechziger- und Siebzigerjahre. Und danach? Der französische (!) Filmwissenschaftler Pierre Gras hat eine Bestandsaufnahme des deutschen Films nach 1990 vorgelegt, er stellt Regisseure vor und skizziert Strömungen im Spannungsfeld zwischen Til Schweiger, Fatih Akin, Tom Tykwer und Maren Ade. Man muss Gras nicht in allen Thesen folgen, doch sein Buch ist auch für Nicht-Experten gut lesbar.  leic

Lesenswert ((((;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare