BUCH Er ist „derjenige, der von seiner Zeit verlassen wurde“.

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

BUCH. Er ist „derjenige, der von seiner Zeit verlassen wurde“.

So sieht sich der Ich-Erzähler in Wilhelm Genazinos neuem Roman. Wer wie so manche Frau in dieser Geschichte etwas übrig hat für alte, selbstverliebte und sich selbst bemitleidende Flaneure, für ungepflegte, potenzprotzende und sich durchs klägliche Dasein schmarotzende Nichtstuer, der mag an dem mit feiner Ironie verfassten Liebesreigen dieses Machos der Vergeblichkeit Vergnügen finden. Kann sein, muss aber nicht.  ltz

Annehmbar (((;;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare