BUCH Amelie, 17, führt ein Leben mit Ballett-Training, Villa und reichen Freunden.

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

BUCH. Amelie, 17, führt ein Leben mit Ballett-Training, Villa und reichen Freunden.

Bis die Firma ihres Vaters Konkurs anmeldet und sie in eine Trabantenstadt Oslos ziehen muss. Aus Scham verschweigt sie die Situation ihrer Clique, belügt alle und sich selbst. Maja Lunde beschreibt in ihrer unkitschigen Liebes- und Freundschaftsgeschichte das ohnehin schwierige Erwachsenwerden und die erste Liebe unter holprigen Bedingungen lebensnah und glaubwürdig. Amelie ist eine facettenreiche Heldin, die gut zur Identifikation taugt.  ulf

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare