BUCH

  • schließen
  • Weitere
    schließen

„Der kleine Hobbit“ gehört sowieso in jedes gutbestückte Bücherregal eines Jugendzimmers, und pünktlich zur Aufführung des zweiten Teils der Film-Trilogie hat dtv den John-Ronald-Reuel-Tolkien-Klassiker als Taschenbuch herausgebracht. Eine gute Gelegenheit also, mit Bilbo Beutlin auf seine ursprüngliche Fantasy-Reise nach dem vom Drachen Smaug bewachten Zwergen-Schatz zu gehen – und diese mit der ultralangen Kino-Version zu vergleichen.

Die wenigen Druckfehler sind da vernachlässigbar.  ama

Hervorragend (((((

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare