BUCH

+

„Sie wird meine Schönheit bekommen und deine Intelligenz“ – sagte die werdende Mutter zum werdenden Vater. Doch es kam anders, und alle waren enttäuscht.

Geschichten, die das Leben schreibt. Und 27 davon hat jetzt Gabriele Müller aufgeschrieben; Andreas Wiedemann hat sie illustriert. „Der bengalische Flip-Flop“, das sind Geschichten über Begegnungen, Trauer, Rache, Freundschaft. Über die Rebellion und, natürlich, über die Liebe. Und manche sind „unverschämt lasziv“, gesteht die Autorin.  bn

Lesenswert ((((;

Kommentare