DVD Ben, 17, und sein Vater Heinrich (Ulrich Tukur), ein Theaterregisseur, sind auf Versöhnugstrip in Marokko.

  • schließen
  • Weitere
    schließen

DVD. Ben, 17, und sein Vater Heinrich (Ulrich Tukur), ein Theaterregisseur, sind auf Versöhnugstrip in Marokko.

Heinrich findet die Literatur interessanter als das Leben, Ben will Land und Leute kennenlernen. Er haut ab, der Vater reist ihm nach in großer Sorge wegen Bens Diabetes. Die Handlung ist vorhersehbar, die Figuren sind klischeehaft. Doch die Bilder dieses Landes machen vieles wett – sodass man sich den Film mit Audiokommentar sogar ein zweites Mal ansieht.  ve

Annehmbar (((;;

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare