Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Langer Tag in Windhoek

„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser verrät: „Bin nicht mehr fürs Stadtleben geschaffen“

Bauer sucht Frau: Anna Heiser mit einem Alltags-Update auf Instagram.
+
Bauer sucht Frau: Anna Heiser mit einem Alltags-Update auf Instagram.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Anna Heiser, bekannt durch „Bauer sucht Frau“, ist eine erfolgreiche Influencerin auf Instagram. In ihrer Story berichtet sie über einen Tag in Windhoek. 

In der 13. Staffel der Doku-Soap „Bauer sucht Frau“ lernte Anna Heiser ihre große Liebe Gerald kennen und lieben. Und eben für diese große Liebe verließ die Deutsch-Polin ihre Heimat und zog nach Namibia auf Geralds Farm. Wie echo24.de bereits berichtete, liegt die Farm etwa zwei Autostunden von der nächsten Stadt Windhoek entfernt.

Sendung Bauer sucht Frau
Sender RTL
Erstausstrahlung2. Oktober 2005
Moderation Inka Bause
Genre Doku-Soap

Das heißt: Die kleine Familie Heiser, die mittlerweile weiteren Nachwuchs erwartet, lebt ziemlich abseits im „südafrikanischen Busch“ sozusagen. Und gerade das findet die ehemalige Hofdame von Gerald richtig gut. Denn wie sie in ihrer Instagram-Story mitteilt, sei sie nicht mehr für das Stadtleben geschaffen.

„Bauer sucht Frau“-Star Anna berichtet auf Instagram von Stadt-Ausflug

„Guten Morgen“, schreibt Anna Heiser in ihrer Insta-Story, „auf gehts nach Windhoek“. Dabei sieht die ehemalige „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin alles anderen als begeistert aus. Liegt es etwa daran, dass sie nun zwei Stunden im Auto verbringen darf oder an dem Termin, den sie in Windhoek hat.

„Ich bin heute in Windhoek unterwegs. Habe gleich meinen Kieferorthopäden Termin“, teilt die sympathische Blondine ihren Fans und Followern mit. „Danach werde ich wieder zwei Tage lang kaum was essen können, weil ich in der Schwangerschaft keine Schmerztabletten nehme“, erklärt sie in der nächsten Story.

Autsch! Das hört sich wenig erfreulich an. Aber genau für solche authentischen Aussagen und Erklärungen schätzen die Fans Anna Heiser. Denn auf Social Media berichtet Influencerin Anna auch von den Schattenseiten ihres Lebens. Erst kürzlich gab die Blondine zu, sich im reinsten Gefühlschaos zu befinden. Sie hatte sogar Trennungsgedanken. Kurz darauf gab es aber eine kleine Überraschung für die Fans – ein Ultraschallbild. Demnach scheint Anna ihr Gefühlschaos – vermutlich wegen der Schwangerschaft – überwunden zu haben.

„Nicht mehr für das Stadtleben geschaffen“ – Anna Heiser freut sich auf die Farm

Auch in der aktuellen Insta-Story vom 18. August ist die Blondine offen und ehrlich. Denn nach einem wohl anstrengenden Tag in der Stadt Windhoek zieht Anna Bilanz: „Ich bin nicht mehr für das Stadtleben geschaffen. Ich hole jetzt die letzten Sachen für die Farm und fahre dann nach Hause in meine Wohlfühloase“. Dort erwartet sie ihr Ehemann Gerald und Söhnchen Leon, der heute brav bei Papa und der Mitarbeiterin Ida bleiben durfte.

Mehr zum Thema

Kommentare